Warum haben Sie einen E-Commerce-Einkaufswagen?
 
Mit einem E-Commerce-Einkaufswagen können Sie Ihren Umsatz erheblich steigern. Online zu kaufen ist eine Gewohnheit, die im Land wächst, da der Verkauf über das Internet im Jahr 2000 etwa durch die Entwicklung des nationalen elektronischen Geschäftsverkehrs hierher kam.

Nachfolgend finden Sie Gründe, warum Sie einen Online-E-Commerce-Einkaufswagen öffnen möchten:

Kontinuierliche Verbesserung der Kundenregistrierungsdaten: In einem Jahr erhalten Sie 1000 Kundenbestände und 2000 E-Mail-Benutzer, die innerhalb von fünf Jahren einen Newsletter versenden können. Diese Zahl könnte sich auf 500.000 Kundenaufzeichnungen und 1.000.000 Benutzer-E-Mails zum Versenden des Newsletters erhöhen Es gibt rund 50.000 Kunden, monatliche Newsletter-Runden und nur 5% der Einkäufe pro Monat über Ihren Online-E-Commerce-Einkaufswagen.

Produktsuche / Produktsuche: Ihr Produkt / Ihre Firma wird häufiger in Suchseiten angezeigt.

Niedrige Kosten: Die Investition in ein virtuelles Geschäft ist geringer als in ein physisches Geschäft.

Sales Unlimited: Ihr Unternehmen wird nicht mehr Teil eines lokalen Unternehmens sein, um an einem beliebigen Ort im Land oder in einem anderen Land teilzunehmen. Die Anzahl potenzieller Kunden steigt und führt zu höheren Absatzchancen.

Verkauf 24 Stunden, Online-Händler sind mit ihren Produkten 24 Stunden am Tag, jeden Tag der Woche. Die Betriebsstunden sind viel größer als bei einem physischen Geschäft.

Bequemlichkeit: Sie können Ihre Einkäufe zu Hause oder bei der Arbeit zu einem bestimmten Zeitpunkt tätigen, ohne in ein Geschäft gehen zu müssen und Zeit zu verschwenden.

Mehrere Bestände: Die Online-Verkäufe ermöglichen es dem Einzelhändler, mit den eigenen Beständen des Verkäufers zusammenzuarbeiten, oder er gewinnt in diesem Fall an Beweglichkeit und senkt die Betriebskosten. Der Ladenbesitzer kann in Produkte investieren, die eine breite Akzeptanz auf dem Markt haben.

Werbeaktionen: Virtuelle Stores können sehr einfach erstellt und verwaltet werden. Der Händler kann Kunden mit Rabatten, Neuerscheinungen und besonderen Zahlungsbedingungen profitieren, wodurch der Umsatz gesteigert wird.

Leistungsüberwachung: Der Shop verfügt über eine Reihe von Tools, die die Überwachung des Verkaufs, dh der Leistung des Geschäfts, erleichtern. Sind Berichte über Verkäufe, Inventar, Besuche vor Ort und mehr. Mit diesen Daten benötigt der Händler eine solide Basis für Managemententscheidungen.

Überprüfen Sie die mit dem Online-Vertriebssystem entwickelten Produkte:

Elektronische Produkte / Dienstleistungen katalogisieren

E-Commerce-Einkaufswagen - E-Commerce

Website für Hotel - Resort mit Online - Buchung

Supermarkt OnLine - Online-Einkaufswagen für Supermarkt
 

 
 
 
 
 
Facebook Twitter Pin it LinkedIn WordPress Tumblr
 
 
[ Rückkehr ] [ Top ]
 
 
 
 
 
Facebook Twitter Pin it LinkedIn WordPress Tumblr
 

 

Online-Benutzer: 28

Folge uns